Barfußpfad Neuss

Seite Zurück

Unten ohne, ein Ausflug in den Barfußpfad Neuss.

Barfußpfad Neuss

Barfußlaufen macht Spaß und ist gesund !

Ende Mai 2003 eröffnete der Barfußpfad in Neuss.

Am Hochzeitshain, direkt in der Nähe der Erft ist ein ca. 400m Rundweg entstanden.

Auf diesem Rundweg können Sie Ihren Füßen eine Massage geben.

Fünfzehn verschiedene Beläge regen das Herz-Kreislaufsystem an, steigern den Blutdruck und wirken durchblutungsfördernd. Dadurch wird auch das Abwehrsystem des Körpers gekräftigt.

Lageplan und Anfahrt

Die Beläge im Einzelnen:

1. Kies
2. Sand
3. Rindenmulch
4. Marmor
5. Rundkiesel
6. Basaltschotter
7. Rindenmulch (grob)
8. Cobra Pebbels
9. Muscheln
10. Kies
11. Sand
12. Split
13. Humus
14. Rundkiesel
15. Basaltsplitt

Zwischen den verschiedenen Belägen sind Rasenwege angelegt, die eine angenehme Ruhephase für die Füße sind.

Besonders angenehm empfand ich den Sand, Rindenmulch, Rundkiesel und den Humus. Der Muschelweg ist allerdings nur etwas für ganz hartgesottene.

Aber testen sie selbst!

Weiter Informationen und Links zum Thema Barfuß wandern finden sie unter Barfusspfad-neuss.de

Fotos vom Barfußpfad Neuss: