Schriftsteller und Autoren

Seite Zurück

Schriftsteller und Autoren

Ihr Eintrag hier?

Sie möchten unter Schriftsteller und Autoren einen Eintrag?

Senden Sie uns Ihre Informationen via E-Mail

Kriminalinski

Kriminalinski

Kriminalinski

Als Andreas Kaminski 1969 im Ruhrgebiet geboren und aufgewachsen. Mittlerweile bin ich gut integrierter Rheinländer: ich lebe und arbeite in Neuss-Uedesheim. Im "Brotjob" bin ich freiberuflicher Unternehmensberater, privat Krimi-Fan und spät berufener Krimi-Autor. Der Besuch eines Schreibseminars im Mai 2011 hat mich zum Schreibtischtäter gemacht. Seitdem schreibe ich unter dem Pseudonym "Kriminalinski". Meine Kurz-Krimis sind in zahlreichen Anthologien und als E-Book zu lesen. Seit 2012 verstärke ich die Krimi-Fraktion der Neusser Autorengruppe Die R(h)einschreiber (vormals Kleeblatt). Darüber hinaus war ich für den Agatha-Christie-Krimipreis 2013 nominiert. Mehr zu mir unter www.kriminalinski.de.

 

Bisherige Veröffentlichungen:

Der Königsraub von Kaiserswerth" in der Anthologie "Klerus, Pest und Jungfernkranz", edition oberkassel, Düsseldorf, 2011, ISBN 978-3-943121-04-9

Der Tod der alten Dame" in der Anthologie "Düsseldorf linksrheinisch", edition oberkassel, Düsseldorf, 2012, ISBN 978-3943121-094

Iss und stirb" in der Anthologie "Mordsküche: Eiskalt um die Ecke serviert", Der Kleine Buch Verlag, Stuttgart; 2012, ISBN 978-3-942637-15-2

Nürnberger Himmelfahrtskommando" in der Anthologie "Schreibaffairen", art&words, Nürnberg, 2013, ISBN 978-3-943140-27-9

Protokoll eines perfekten Verbrechens" in der Anthologie "Eine Frage des Alibis", Verlag Fischer Taschenbuch, Frankfurt, 2013, ISBN 978-3-596-19706-4

Todsicher", E-Book, Krimi-Sammelband, edition oberkassel, Düsseldorf, 2013, ASIN: B00BQ9HQU6

Michaela Roeder

Michaela Roeder

Michaela-Roeder

Michaela Roeder, geboren 1974 in Neuss, schrieb bereits in ihrer Kindheit mit Vorliebe Kurzgeschichten und wirkte schriftstellerisch schon in der Schulzeit, bei Hörspielen und Schulaufführungen mit. Michaela Roeder veröffentlichte, als Textdichterin, mit dem Komponisten und Bestsellerautor Hans-Günter Heumann mehrere Musikproduktionen. Weiterhin wurden diverse Kurzgeschichten veröffentlicht. Seit Mai 2007 ist der erste Ratgeber von Michaela Roeder, die unter anderem auch als Mentaltrainerin tätig ist : ?Das Pink-Thinker Buch? (Spirit-Rainbow-Verlag) im Buchhandel erhältlich.

Das Pink-Thinker Buch ist eine Art Motivationsbuch für den Falls das positive Denken mal wieder schwer fällt und das mit der Lebensfreude und dem Mut, nicht so richtig klappen will, Dafür bediente sich die Autorin, für einen Ratgeber eigentlich untypisch, zweier Hauptfiguren: den Pink-Thinkern und Herrn Grießgram, der als vollgestopfter Verstand und in seiner Paraderolle auch, als die Angst, das Leben schwer macht und der Grund dafür ist, das das mit dem positiven Denken im Alltag so schwer fällt. Es geht also darum, ein Pink-Thinker zu werden und Herrn Grießgram so weit es geht auszuschalten. Auch wenn Michaela Roeder die Arbeit am Ratgeber viel Freude bereitet hat, möchte sie sich nicht auf ein Genre festlegen, alles was ihr in den Sinn kommt wird vertextet. Man darf also gespannt sein, was noch folgen wird.